Additive Fertigung

    Additive Fertigung in höchster Qualität. Weltweit.

    Was ist 3D-Druck?

    Innovative Technologie mit breitem Anwendungsspektrum

    Der Begriff 3D-Druck fasst alle additiven Fertigungsverfahren zusammen, bei denen dreidimensionale Bauteile Schicht für Schicht aus einem formlosen Ausgangsmaterial produziert werden. Ursprünglich diente die Technologie hauptsächlich dem Zweck, Prototypen möglichst zeitsparend direkt aus computergenerierten 3D-Modellen realisieren zu können.

    Von der Nischentechnologie zum Innovationsmotor

    Mittlerweile hat sich 3D-Druck aufgrund seiner scheinbar unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten in zahlreichen Branchen etabliert. Neben Prototypen, die auch heute noch ein relevantes Anwendungsgebiet für den 3D-Druck sind, entstehen im industriellen Bereich unter anderem Urmodelle und Werkzeugeinsätze aus Kunststoff, Metall oder Keramik. Gegenwärtig werden ständig neue Materialien entwickelt, wodurch sich die Einsatzmöglichkeiten für den 3D-Druck zunehmend vergrößern.

    Nutzen Sie unsere Online-Plattform und halten Sie Ihr individuelles 3D-Objekt innerhalb weniger Tage in den Händen.

    Allgemeine Informationen über 3D-Druck

    Je nachdem aus welchem Material ein 3D-Objekt gefertigt werden soll, kommen verschiedene additive Fertigungsverfahren zum Einsatz. Beim selektiven Lasersintern (SLS) und Laserschmelzen (SLM) beispielsweise werden pulverförmige Materialien aus Kunststoff oder Metall von einem Laser aufgeschmolzen. 

    > Weiterlesen